All-IP

Was bedeutet eigentlich All IP?

Europaweit werden gerade die Netze vom analogen oder ISDN Anschluss auf das einheitliche Internet Protokoll (IP) umgestellt. Festnetz- und Mobiltelefonie, TV, Video, Internet sowie alle damit verbundenen Dienste laufen künftig über ein und dasselbe Netz und kommunizieren in einer einheitlichen Sprache – Voice over IP. Sowohl für Geschäftskunden als auch für Privatnutzer liegen in der ISDN Abschaltung und der damit verbundenen Vereinheitlichung der Übertragungstechnologien große Chancen. Die Zusammenführung von Sprach- und Datennetzen auf IP-Basis reduziert den Aufwand für Installation, Betrieb und Wartung erheblich.

Sanfte Migration

Mit INCAS gehen Sie den Weg der sanften Migration in die neue Welt des All IP. Nutzen Sie zu Beginn Lösungen, die Ihnen den Weg in die Zukunft ebnen, aber Ihre bisherige Infrastruktur unangetastet lassen. INCAS stellt Ihnen VoIP-Gateways zur Anbindung von konventionellen TK-Anlagen zur Verfügung. Mit INCAS ist die Umstellung auf ALL IP eine zukunftsorientierte Entscheidung für eine smarte und leistungsstarke ALL-IP Kommunikationslösung, die sich für Sie schon nach kurzer Zeit auszahlt.

IP-Telefonanlagen

IP-Telefonanlagen sind das Herzstück Ihrer neuen ALL-IP Netzwerkinfrastruktur. Hierzu gibt es z.B. Lösungen von Cisco oder Microsoft. Sowohl mit dem Cisco Communications Manager, als auch mit der Lösung Skype for Business (ehemals Microsoft Lync) bietet Ihnen INCAS zwei Lösungen von den jeweiligen Marktführern an. Und zwar aus der Cloud oder on premises, also lokal bei Ihnen vor Ort.

SIP-Anschluss

Kommunizieren Sie zukunftssicher mit den passenden SIP-Anschlüssen für Ihr Unternehmen. So bietet INCAS über seine Partner die perfekte IP-Lösung für Ihre Anforderungen. Von der Einzelplatzlösung für Freiberufler und Außendienstmitarbeiter bis hin zur flexiblen Mehrplatzlösung für mittelständische Unternehmen und Großunternehmen mit mehreren Standorten oder Filialen, die über ein verschlüsseltes Corporate Netzwerk angebunden werden. Inkl. Rufnummernportierung.

Einfache Preisgestaltung. Sekundengenaue Abrechnung ab der ersten Sekunde. Weltweit optimale Preise.

Profitieren Sie von deutlichen Kostenvorteilen und flexibler Skalierbarkeit je nach Anzahl der Nutzer.

Unified Communication

Wenn Sie mal den Weg zu ALL IP eingeschlagen haben, können Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die sich aus der IP-basierten Struktur ergeben, nutzen. Dazu gehören die nahezu unbeschränkten Möglichkeiten von Unified Communication. Nutzen Sie individuell die Features, die Ihnen Unified Communication zur Verfügung stellt. Wie den Presence Status, Instant Messaging, Fax Integration, Video, Video Conferencing Systeme oder Web Conferencing.

Vorteile der All-IP

Bis Ende 2018 will die Telekom alle Ihre Netze auf ALL-IP umstellen. Das bedeutet das Aus für ISDN und klassische ISDN-Telefonanlagen und die Telefonie, wie sie aktuell im Einsatz ist. Wie Sie aber dennoch beruhigt in die in Zukunft blicken können, zeigen wir Ihnen mit ALL-IP fähigen Lösungen für Ihre Kommunikation.

  • Einheitliche Infrastruktur
  • Erstklassige Sprachqualität
  • Einfache, schnelle und flexible Skalierbarkeit
  • Kostenkontrolle
  • Sanfte Migration
  • Rufnummern-Portierung
  • Standortunabhängig (IP-Verbindung genügt)
  • Flexibilität in der Wahl des Geschäftsmodells der IP-Telefonanlage (Cloud oder lokal)
  • Kostenersparnis durch reduzierte Administration und geringeren Wartungsaufwand
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Höhere Produktivität durch effektivere Zusammenarbeit der Mitarbeiter
  • Zukunftssicherheit, da ALL-IP die technologische Basis der künftigen Entwicklungen ist
  • Investitionsschutz

Managed Services

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernprozesse. Was INCAS im Bereich Managed Services für Sie leisten kann.

Internet

Angefangen als Internetprovider der ersten Stunde zeigen wir Ihnen die Chancen und vielfältigen Möglichkeiten zur sicheren Internetanbindung auf.

Virtualisierung

Die Technik der Virtualisierung ist bei weitem der effektivste Weg zur Reduzierung der IT-Ausgaben.

Desktop/Server

Informieren Sie sich über das Desktop- und Server-Produktportfolio der führenden Hersteller, mit denen INCAS zusammenarbeitet.

ALL-IP

ISDN wird abgeschaltet. Nutzen Sie die Chancen der daraus resultierenden, neuen Kommunikationsmöglichkeiten.

Software

Informieren Sie sich über das Software-Produktportfolio der führenden Hersteller, mit denen INCAS zusammenarbeitet.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?